Donnerstag, 24. Juli 2008

Obama-Fan

Das bin ich auch. Na ja, Fan eines Politikers zu sein ist eigentlich etwas stupid. Aber der Mann verkörpert so viel Hoffnung, so viel Engergie, hat schon so viele Menschen bewegt und das schier Unmögliche möglich gemacht, ein Schwarzer als amerikanischer Präsidentschaftskandidat, gewünscht, aber nicht geglaubt, und jetzt ist es doch so weit gekommen.
Heute spricht er unter der Siegesäule in Berlin und 100.000 Menschen oder mehr sind gekommen, um ihn zu hören und zu sehen.

Na später mehr, ich muss jetzt trotz Obama unter die Dusche.

Ich lege los - ahoi

Erst mal, ich bin ein wenig crazy und dazu noch alt und crazy, aber so was muss es ja auch geben. Als erstes habe ich heute aus schierschandudel ein Video erstellt und so sieht es auch aus.


video